HNO-Heilkunde

Das MVZ ist als ambulante Praxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde die erste Anlaufstelle für Betroffene. Hier erfolgt durch eine kompetentes Team aus Ärzten und Assistenten die Diagnosestellung und ambulante Behandlung der Erkrankung im Hals-, Nasen- und Ohrenbereich wie zum Beispiel Ohrenschmerzen, Stimm-, Sprach- und Schluckstörungen oder Infektionen im Rachenbereich.
Wir sind darauf bedacht, neben den konservativen Verfahren der HNO-Heilkunde, die zur Linderung der Symptome führen und Chronifizierungen vorbeugen, unseren Patienten auch alternative Heilungsmöglichkeiten der naturheilkundlichen Medizin näher zu bringen. Zur Philosophie der Klinik gehört es auch, den Patienten ausführlich über die jeweilige Erkrankung aufzuklären und sein eigenes Gesundheitsmanagement und die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. 

Diagnostik und Behandlung:

  • Erkrankungen der Ohren, der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes und der Halsweichteile
  • Tinnitus, Knalltrauma und Hörsturz
  • Schwerhörigkeit und Gleichgewichtsstörungen 
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen
  • Schlafbezogene Atemstörungen

Bei schwerwiegenden und chronischen Fällen im Bereich Tinnitus, Hörsturz und Knalltrauma erfolgt gegebenenfalls die Einweisung zur teilstationären Behandlung wie z.B. in die BE.THS des Zentrums für Integrative HNO-Medizin. Im tagesklinischen Aufenthalt sind, anders als in ambulanter Behandlung, vielfältigere und intensivere Therapieprogramme möglich.

Spezialisten des Qualitätsverbundes HNO:

HNO-Klinik Dr. Gaertner
Possartstraße 27, 29, 31
81679 München
089 / 99 89 02 - 0
InSwqgKfo0@gWqfgeaeXMrtNoHnSnevIkdrkxiqlihARnig7Rk.p4wwde21W8X inwp9foCBlJ@g7qBYaeErtmmcHnePO8UErk2nMliTniswb4vk.bdeLq

Kontaktformular
Sprechzeiten und Telefonnummern 

Direktzugriff: info

Aktuelles: